Lange habe ich mir überlegt, wie man neben den Lehren an sich auch die Praktiken der alten Weisheitskulturen in die westliche Welt von heute überliefern kann. Besonders die Meditation ist hierbei von zentraler Bedeutung. Nachdem ich auf meiner langen WISDOM JOURNEY die alten östlichen Meditationspraktiken erlernen durfte, aber auch weiß, wie wenig die meisten davon in den heutigen Alltag passen, habe ich nun eine ganz neue, eigene Form von einfach zugänglicher und leicht praktikabler Meditation entwickelt: die WISDOM MEDITATION! Eine sehr leicht umsetzbare, aber sehr wirkungsvolle Praxis für die heutige Zeit, für jeden, ohne Vorkenntnisse und Voraussetzungen.

Die WISDOM MEDITATION integriert drei Ebenen:

Die Bilder, die ich für diese Meditationskarten auf Java selbst fotografiert habe, als visuelle Ebene des Einstiegs. Die Mantras, inhaltliche Poesie unserer großen Themen. Und die uralte Praxis der Achtsamkeits-Technik des bewussten Atmens. Diese Kombination ist neu und führt die Essenz der alten Meditationstechniken und die heutige Struktur unseres Gehirns und seiner Funktionsweise zusammen. Nun stellt man die fünf Karten in seiner Umgebung auf, wo immer sie die Wohnung oder auch das Büro verschönern. Dann nimmt man sich einmal am Tag, wenn es passt, eine der Karten, die einen gerade anspricht und stellt sie in dem beigefügten Ständer aus echtem alten javanischen Tempelholz vor sich auf.

Nun beginnt die 15-minütige WISDOM MEDITATION, wie sie in der beiliegenden Karte beschrieben ist.

Die fünf WISDOM-MANTRA-Motive sind so gewählt, dass jedes für eines der großen, immer präsenten Themen unseres Lebens steht. Die Wahl soll ruhig unbewusst und unabsichtlich erfolgen, denn so macht man sich seine Intuition zu Nutze und greift nach dem Bild und damit Thema, mit dem man sich gerade in der größten Resonanz befindet. Mit diesen fünf Mantras richtet man den Geist aus und bringt ihn zur Ruhe, um einzutauchen, in die Stille. In der man sich selbst begegnet. Man schöpft die Kraft aus dem Innern. Und wird klar. Meditieren geht über Studieren.

Es ist die wichtigste Praxis auf dem Weg zu Dir selbst, zum bewussten Sein, zum inneren Frieden. Es wird Dir sehr guttun. Ich lege es Dir aus eigener Erfahrung ans Herz, im wahrsten Sinne des Wortes. Und Du kannst gleich heute beginnen.

Aber auch wenn Du schon meditationserfahren bist bekommst Du eine schöne Inspiration, die WISDOM MEDITATION als kurze, tägliche Praxis zu ergänzen.

Meditation als das was es ist: der Weg in die Stille, die Stille des Geistes..

Die fünf WISDOM MANTRAS sind:

VON INNEN NACH AUSSEN

Bedeutung:

Der Lotus wächst von innen nach außen. Und auch wir wachsen von innen nach außen. Wir schöpfen die Kraft, die uns im Äußeren über uns hinauswachsen lässt, aus unserem Inneren. Um zu reifen, zur Blüte unseres Seins.

ANNEHMEN – ABGEBEN

Bedeutung:

Hier geht es ums Loslassen. Viele wissen gar nicht, dass das Geheimnis des Loslassen-Könnens in der Annahme liegt. Wir nehmen jede Situation an, wie sie ist und geben die emotionale Anhaftung, das Leid, den Schmerz, den Zorn, die Angst, all unsere Emotionen ab. Wie der Vollmond, der das Licht der Sonne annimmt und wieder abgibt, voll und ganz und damit das Dunkel erhellt.

HIMMEL UND ERDE

Bedeutung:

Oben wie unten, das Irdische und das Überirdische, das Materielle und das Immaterielle, alles ist Eins. Wir sind alle ein untrennbarer Teil des Ganzen.

Wie im Himmel, so auf Erden.

LEERE IST FÜLLE UND FÜLLE IST LEERE

Bedeutung:

„Kosong adalah isi, isi adalah kosong” heißt es auf Java, Leere ist Fülle und Fülle ist Leere. Wir finden zurück in die Fülle unseres Seins, durch die Stille, in der sich die Fülle verbirgt.

ALLES KOMMT, ALLES GEHT – NICHTS IST, NICHTS BLEIBT – ALLES WIRD

Bedeutung:

Alles, was existiert, existiert nur in diesem Moment. Alles, was jemals war, stirbt in diesen Moment hinein, und alles, was jemals kommt, wird aus diesem Moment heraus geboren. Alles kommt, alles geht. Alles, was wir im Äußeren wahrnehmen, ist vergänglich, nichts von alledem bleibt. Und nichts ist starr, nichts „ist“, alles ist in einem konstanten „Werden“. Wie der Ozean, der niemals ruht, der niemals anhält, der niemals gleich ist. Der Ozean, die schöpferische Kraft, konstante Bewegung, wie unser Atem. Das Lebendige in uns und alles um uns herum ist in permanenter Bewegung. Nichts bleibt, alles wird, im Fluss des Seins.

VON INNEN – NACH AUSSEN

Bedeutung:

Der Lotus wächst von innen nach außen. Und auch wir wachsen von innen nach außen. Wir schöpfen die Kraft, die uns im Äußeren über uns hinauswachsen lässt, aus unserem Inneren. Um zu reifen, zur Blüte unseres Seins.

ANNEHMEN – ABGEBEN

Bedeutung:

Hier geht es ums Loslassen. Viele wissen gar nicht, dass das Geheimnis des Loslassen-Könnens in der Annahme liegt. Wir nehmen jede Situation an, wie sie ist und geben die emotionale Anhaftung, das Leid, den Schmerz, den Zorn, die Angst, all unsere Emotionen ab. Wie der Vollmond, der das Licht der Sonne annimmt und wieder abgibt, voll und ganz und damit das Dunkel erhellt.

 

Bedeutung:

Oben wie unten, das Irdische und das Überirdische, das Materielle und das Immaterielle, alles ist eins. Wir sind alle untrennbarer Teil des Ganzen, ohne vorher und ohne nachher. Wie im Himmel, so auf Erden.

HIMMEL UND ERDE

Bedeutung:

Oben wie unten, das Irdische und das Überirdische, das Materielle und das Immaterielle, alles ist Eins. Wir sind alle ein untrennbarer Teil des Ganzen. Wie im Himmel, so auf Erden.

LEERE IST FÜLLE UND FÜLLE IST LEERE

Bedeutung:

„Kosong adalah isi, isi adalah kosong” heißt es auf Java, Leere ist Fülle und Fülle ist Leere. Wir finden zurück in die Fülle unseres Seins, durch die Stille, in der sich die Fülle verbirgt.

ALLES KOMMT, ALLES GEHT. NICHTS IST, NICHTS BLEIBT. ALLES WIRD.

Bedeutung:

Alles, was existiert, existiert nur in diesem Moment. Alles, was jemals war, stirbt in diesen Moment hinein, und alles, was jemals kommt, wird aus diesem Moment heraus geboren. Alles kommt, alles geht. Alles, was wir im Äußeren wahrnehmen, ist vergänglich, nichts von alledem bleibt. Und nichts ist starr, nichts „ist“, alles ist in einem konstanten „Werden“. Wie der Ozean, der niemals ruht, der niemals anhält, der niemals gleich ist. Der Ozean, die schöpferische Kraft, konstante Bewegung, wie unser Atem. Das Lebendige in uns und alles um uns herum ist in permanenter Bewegung. Nichts bleibt, alles wird, im Fluss des Seins.

Die WISDOM MEDITATION ist – wie alle Meditationen – eine tägliche Praxis. Ihre beruhigende, klärende, heilende Wirkung entfaltet sie durch den regelmäßigen Gebrauch. Mit der Zeit stellt sich eine Freude darauf ein, immer wieder in dieses erfrischende Bad der Stille einzutauchen. Lass die schönen Karten also zum festen Bestandteil Deiner Umgebung werden und greife ohne Nachzudenken immer dann nach einem der fünf Motive, wenn Dir danach ist.

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn Du mir nach einiger Zeit ein paar Zeilen darüber schreibst, wie die WISDOM MEDITATION bei Dir wirkt. Du erreichst mich unter der Mailadresse bk@wisdomway.de

Wenn Du mithelfen möchtest, Weisheit zurück in die Welt zu tragen, dann mach doch das WISDOM MEDITATION SET zum Geschenk! Denn Du kannst einem Menschen, der Dir am Herzen liegt, kaum etwas Wertvolleres für sein Wohlbefinden schenken als diesen schönen, einfachen, leichten Einstieg in die so wichtige und wohltuende Praxis der Meditation. Danke von Herzen!